CristalCard Visa

Die CristalCard Visa ist eine günstige Prepaid-Kreditkarte, die trotzdem edel aussieht – lesen Sie unseren Testbericht:

Autor: | Stand: 03/2017
Günstig und doch edel:
CristalCard Visa
Bewertung:
86%
Funktion:
79%
Günstig:
89%
Design:
100%
CristalCard Visa
Schnell-Check: Die CristalCard Visa ist eine Prepaid-Kreditkarte, die man ohne Schufa-Prüfung bestellen kann. Einzige Voraussetzung: Man muss bereits ein Girokonto besitzen. Im Vergleich mit anderen aufladbaren Kreditkarten unterscheidet sich die CristalCard Visa durch zwei Besonderheiten: Erstens bietet sie ein ganz spezielles Bonusprogramm, das einem beim Einkauf sofort Rabatte bei zahlreichen Händlern bringt (online und im „echten leben“). Zweitens hat sie für eine Prepaid-Kreditkarte ein äußerst schickes Design (mehr dazu weiter unten). Wer auf diese Punkte Wert legt, wird von der Karte begeistert sein. Zudem hat sie einen fairen Jahrespreis. Unser Urteil: Die CristalCard Visa ist eine Prepaid-Kreditkarte mit dem „gewissen Etwas“. Klarer Tipp für alle, die etwas Besonderes suchen!
Highlights:
  • Keine Schufa-Prüfung
  • Kein Gehaltsnachweis erforderlich
  • Äußerst elegantes Design
  • Auf Wunsch Auswahl aus 45 anderen Designs oder eigenes Motiv
  • Sofortrabatt-Bonusprogramm mit über 6.000 Partnern
Produkt-Details Besonderheiten Design
Gebühren:
Jahresgebühr:
€ 37,90
Zahlen mit Karte:
Kostenlos im Inland
Kostenlos für €-Umsätze im Ausland
zzgl. 1,5% für Nicht-€-Umsätze im Ausland
(Keine Gebühr bei Umsätze in Schweizer Franken, Rumän. Lei, Schwed. und Norw. Kronen)
Aufladen der Karte:
Kostenlos
Bargeld (Geldautomat):
2% (mind. € 2,50) / Auszahlung
im Ausland zzgl. 1,5% bei Währungsumrechnung
Kontostandabfrage:
Kostenlos (online)
Einmalige Einrichtungskosten:
Aktivierungsgebühr:
Kostenlos
Versandkosten:
Kostenlos
Weitere Leistungen:
Wunsch-PIN:
€ 5,- (nur falls gewünscht)
SMS-Service:
mtl. € 1,80 (nur falls gewünscht – Kontostand kann dann jederzeit per SMS abgefragt werden)
Anderes Design:
€ 9,90 Galeriemotiv (nur falls gewünscht)
€ 9,90 Eigenes Motiv (nur falls gewünscht)
Besonderheiten und zusätzliche Leistungen:
Die MeineGiroCard MasterCard bietet neben ihren vorteilhaften Konditionen einige Besonderheiten, die sie von anderen aufladbaren Kreditkarten unterscheidet:
  • Edles Design: Das Standard-Design der CristalCard Visa ist außergewöhnlich edel und stellt selbst das Design vieler herkömmlicher Kreditkarten in den Schatten. [Erfahren Sie mehr zum Design der CristalCard Visa]
  • Keine Schufa-Prüfung: Der Herausgeber verzichtet bei der Kartenbestellung auf eine Schufa-Prüfung. Somit können auch Personen, die aufgrund eines ungünstigen Schufa-Eintrags keine reguläre Kreditkarte bekommen, die CristalCard Visa problemlos erhalten.
  • Bonus-Programm mit Sofort-Rabatten: Einer der größten Vorteile ist das speziell für die CristalCard Visa erstellte und nur für Karteninhaber zugängliche Bonusprogramm. Bei über 6.000 (!) Shopping-Partnern bekommt man bei Bezahlung mit der CristalCard Visa einen Sofort-Rabatt. So spart man sofort Geld, teilweise bis zu 20% und mehr. Zu den Bonusprogramm-Partnern gehören zahlreiche Geschäfte, Ketten, Restaurants, Kinos und Online-Shops. Ob Burger King, Apple oder Amazon – die Liste der Händler, bei denen es bei Einsatz der Karte sofort richtig erstaunliche Rabatte gibt, ist beeindruckend!
  • Kooperation mit Europcar: Autovermietungen akzeptieren in der Regel keine Prepaid-Kreditkarten. Autovermieter sind die einzige Branche, die diese seltsame Ausnahme machen. Deshalb ist die CristalCard Visa eine spezielle Kooperation mit Europcar eingegangen. Dadurch ist allen Inhabern der Karte eine Buchung bei diesem Autoanbieter garantiert. Da Europcar zudem zum Bonusprogramm der Karte gehört, gibt es zudem auf jede Buchung 20% Sofort-Rabatt.
Design:
Das Kartendesign der CristalCard Visa ist wirklich ein Thema für sich. Es gibt zwar auch Menschen, denen das Design ihrer Kreditkarte egal ist, doch manche legen auch Wert auf eine angenehme Optik. Und für diese Gruppe hat sich der Herausgeber der CristalCard Visa wirklich etwas Besonderes einfallen lassen:

Bei der Bestellung der CristalCard Visa hat man zwei Möglichkeiten: Man kann das kostenlose Standard-Design wählen, oder man zahlt eine Zusatz-Gebühr von € 9,90, um eines von 45 Sondermotiven zu wählen oder sein eigenes persönliches Design (z.B. ein Foto) hochzuladen und auf die Karte drucken zu lassen.

Wir haben uns die Sondermotive angeschaut: Es steht hier eine ansprechende Auswahl zur Verfügung, schicke Motive aus Themengebieten wie Natur, Städte, Kunst, oder Tiere.

Unsere Empfehlung ist es jedoch, beim kostenlosen Standard-Design zu bleiben: Es handelt sich um ein ausgesprochen schickes und elegantes schwarzes Design, das einfach ungeheuer edel wirkt. Nicht protzig, aber bemerkenswert stilvoll – die schwarze Optik macht wirklich etwas her.

Normalerweise erwartet man bei einer Prepaid-Kreditkarte nicht unbedingt eine besonders edle Optik. Umso erfreulicher, dass der CristalCard Visa ein solch schönes Design spendiert wurde. Wir finden diese Karte jedenfalls außergewöhnlich elegant – wer auf eine schicke Kreditkarte Wert legt, findet hier ziemlich sicher genau den Stil, nach dem er gesucht hat.